Baustellenbesichtigung Verlängerung U4 Horner Geest am 9. September 2022

Die Hamburger Hochbahn AG bietet uns am 9. September 2022 die Möglichkeit, die Baustelle zur Verlängerung der U-Bahnlinie U4 „Horner Geest“ zu besichtigen. Neben einem kurzen Vortrag zur Vorstellung des Projektes ist eine Baustellenbegehung geplant.

Um das steigende Fahrgastaufkommen in Hamburg zukünftig bewältigen zu können, plant und baut die Hamburger Hochbahn AG die Erweiterung des U-Bahnnetzes. Ein Teilprojekt ist die Verlängerung der Linie U4 „Horner Geest“ im Nord-Osten von Hamburg. Dazu wird eine ca. 2,5 km lange U-Bahnlinie mit drei Haltestellen und einer Abstellanlage neu gebaut sowie ein Anschluss an die bestehende Haltestelle der Linien U2/U4 „Horner Rennbahn“ errichtet. Der Tunnel und die Haltestellen entstehen in offener Bauweise im innerstädtischen Bereich.

Foto: Abschnitt 1 (B): Baumaßnahme im Bereich der Haltestelle Horner Rennbahn: Straßenführung Horner Rennbahn (Quelle: Hamburger Hochbahn AG)

Die Führung über die Baustelle ist nur mit Sicherheitskleidung möglich. Die Hochbahn stellt Sicherheitsausrüstung in ausreichender Zahl zur Verfügung. Gerne können Sie aber auch eigene Sicherheitsausrüstung (Schuhe, Helm und Weste) zur Besichtigung mitbringen.

Besichtigungsdaten:

Termin:
Freitag, 9.9.2022

Uhrzeit:
14:00 – 15:30 Uhr

Treffpunkt:
Rennbahnstraße 38, 22111 Hamburg
(Eingang: zum EKZ Horner Rennbahn, vor der ehemaligen Polizeistation bei Anreise per U-Bahn, Ausgang: Rennbahnstraße/Hermanns-tal/Washingtonallee nehmen.)

Teilnehmer:
auf 25 Personen begrenzt (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung:
Bei Interesse melden Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer unter der E-Mail-Adresse:
fortbildung@vsvi-hamburg.de an.

                                               

Lageplanskizze         Einladung Besichtigung U4 Horner

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert